U15 verpasst direkte Qualifikation

20. May 2019

7:8 Niederlage gegen Zug/Aegeri

Die U15 verpasst die direkte Qualifikation.

Auch im zweiten Barragen Spiel gegen die SG Zug/Aegeri gehen unsere U15 Junioren als Verlierer vom Platz.
Trotz einer besseren Leistung als gestern, mussten wir uns am Ende mit 7:8 geschlagen geben.

Uns bleibt noch eine weitere Chance uns fürs Finalturnier zu qualifizieren. In der 2 Zwischenrunde müssen wir den ersten Platz holen dann können doch noch nach Lausanne zum Finale.

Kopf hoch liebes U15 Team, noch könnt ihr es schaffen!

Autor: Abdias Birrer