Allschwiler Klausenlauf mit komplettem Wildcats-Podest

10. December 2019

Mit gleich vier Podestplätzen überzeugten die Wildcats Triathletinnen

Bei den Frauen über die 10 km-Distanz gab es ein komplettes Wildcats-Podest: Anna Zehnder gewann vor Sophie Herzog und Cinja Tempini. Bei den Männern über 10 km verpasste Valentin Gutknecht das Podest mit seinem vierten Rang nur knapp. Auch Tobi Kron erreichte als Siebter einen Top Ten Platz. Bei den Juniorinnen über 6.6 km gab es ebenfalls eine Medaille: Sophie Wiesmann gewann Silber und Chiara Rickenbacher platzierte sich als gute Siebte. Bei den Junioren erreichten Niklas Wiesmann und Fabian Nützi ebenfalls Top Ten Plätze. Niklas wurde Achter und Fabian Neunter. Auch die Jüngsten gingen an den Start: Maja Uher erreichte ebenfalls einen Platz unter den zehn Besten und wurde Achte. Ihr Bruder Botond verpasste die Top Ten mit seinem zwölften Rang knapp.

In der Kombiwertung anlässlich der Jubiläen des Augusta Raurica Laufs und des Klausenlaufs gab es noch einmal zwei Podestplätze bei den Juniorinnen:
2. Sophie Wiesmann
3. Chiara Rickenbacher

Die Resultate in der Übersicht:

Frauen 10 km

1.      Anna Zehnder  (4. OV)

2.      Herzog Sophie (6. OV)

3.      Tempini Cinja (9.OV)

Männer 10 km

4.      Gutknecht Valentin     (10. OV)

7.      Kron Tobias (29. OV)

Männer 10 km 40

41.   Cencigh Maurizio     (105. OV)

Juniorinnen 6.6 km

2.      Wiesmann Sophie

7.      Rickenbacher Chiara

Junioren 6.6 km

8.      Wiesmann Niklas

9.      Nuetzi Fabian

Schülerinnen und Schüler

8.     Uher Maja                       (U8)

12.   Uher Botond                  (U10)

38.   Cleek Isa                          (U12)

75.   Mekic Noah                    (U12M)