Ein unglücklicher Punkt gegen Horgen!

21. February 2019

Nur etwas Glück fehlte unserer 1. Mannschaft zum verdienten Sieg.

Die NLA verliert gestern unglücklich einen Punkt gegen Horgen.

2 1/2 Wochen nach dem knappen 7:6 Sieg gegen Winterthur, zeigte die 1. Mannschaft gegen Horgen ein sehr gutes Heimspiel. Praktisch über das ganze Spiel hinweg, führten unsere Jungs. Leider fehlte uns im letzten Viertel das nötige Glück und die Kaltschnäuzigkeit, um den 7:5 Vorsprung ins trockene zu bringen. Am Ende konnte sich Horgen mehr über das 7:7 freuen als wir. 
Das Unentschieden fühlte sich am Ende eher wie eine Niederlage an.

Man hat jedoch gesehen dass wir bereit sind Oben mitzumischen 

In 10 Tagen Spielen wir auswärts gegen Carouge, wenn wir uns im oberen Tabellendrittel festsetzen wollen, ist ein Sieg Pflicht. Hoffen wir mal, dass das Team auf die Erfolgsspur zurück findet.

HOPP SV BASEL!

Autor: Abdias Birrer