Neue Schutz- und Trainingskonzepte nach dem Lockdown

04. Juni 2020

Ein weiterer wichtiger Schritt zur Normalität

Corona Aktuell

Nach langen Monaten der Restriktionen aufgrund der Corona-Pandemie kehren wir am 06.06.2020 wieder mehrheitlich zur Normalität bei unseren Trainingsbedingungen zurück. 

Wir dürfen wieder: 

  • In normalen Gruppen trainieren
  • Der Abstand im Wasser ist nicht mehr einzuhalten
  • Die Pools dürfen ungeteilt genutzt werden
  • Die Garderoben sind wieder offen

 

Wir dürfen noch nicht:

  • Ausserhalb des Pools die Abstandsregel verletzen
  • Als Trainer mit Körperkontakt Korrekturen anbringen
  • Ohne personelle Kontrolle einen Trainingsbetrieb durchführen

 

Wie kommen wir ins / aus dem Bad?

  • Mit einem gültige Saisonabo kommt man ins Bad. Falls man kein Saisonabo besitzt bitte beim Cheftrainer oder auf der Geschäftsstelle melden.
  • Als Ausgang kann jedes Drehkreuz unter Anwendung der Karte genutzt werden.

 

St. Jakobshalle und Schulhaushallenbäder

  • Die Sporthalle hat noch immer die Öffnungszeiten des Lockdown. 
  • Die Schulhaushallenbäder sind generell erst ab 18.00 Uhr für die Vereine verfügbar.
  • Für die Artistic Sparte werden wir daher nach Lösungen suchen. Weiteres Update folgt!

 

Trainingszeiten 

Wir  gehen mit Ausnahme des Samstages zu den alten Trainingszeiten vor dem Lockdown zurück. Am Samstag werden wir die jetzigen Zeiten provisorisch beibehalten. Es ist selbstverständlich, dass wir auch am Samstag nicht den ganzen Pool nutzen können.

Eine Erweiterung der Zeiten ist in dieser Phase der Öffnung nicht möglich, da nur eine vergleichsweise kleine Anzahl an Personen ins Gartenbad eingelassen werden dürfen. In einer zweiten Phase werden wir den Vorstoss zur Nutzung ab 17.00 Uhr nochmals machen.

Wir hoffen, dass mit der bundesrätlichen Sitzung Ende Juni die Restriktionen dann gänzlich wegfallen werden. Es gibt nun in dieser Phase der weiteren Öffnung wieder einige Hürden zu nehmen und Kompromisse zu schliessen. Wir sind sehr erfreut, dass die letzten Monate durch ein Klima des Verständnisses, aber auch durch das lösungsorientierte und konstruktives Verhalten eines jeden einzelnen von uns alles reibungslos geklappt hat! An dieser Stelle ein grosser Dank an Euch!!

Wir blicken positiv in die Zukunft und sind überzeugt, dass wir die restlichen Hindernisse auf der Zielgeraden ebenso locker meistern wie bis anhin.

Links der aktuellen Schutzkonzepte:

  1. Schutzkonzept Aussensportanlagen BS
  2. Trainingskonzept SVB
     

In diesem Sinne ein weiterer Dank für Euer Verständnis, Euer Engagement und Eure Solidarität für unseren Verein.

WIR SIND DER SVB!

Autoren:
Beat Hugenschmidt
Susi Hostettler-Birrer