Sportmarkt 2019

04. November 2019

4’000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene erlebten einen wunderbaren und unvergesslichen Sporttag in der St. Jakobshalle Basel. 

Zum fünften Mal in Folge hat  Sport Basel, der Dachverband des Baselstädtischen Sports, am vergangenen Sonntag, alle Familien und Sportinteressierte an den Basler Sportmarkt eingeladen.

Gegen 4’000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene erlebten einen wunderbaren und unvergesslichen Sporttag in der St. Jakobshalle Basel. 

Jeder hatte die Möglichkeit jede verschiedene Sportarten zum Nulltarif zu entdecken und auszuprobieren. Der Sportmarkt bietet sowohl traditionellen Sportarten wie Handball, Eishockey oder Schwimmen eine Plattform. Er ist aber vor allem auch für sogenannte Randsportarten wichtig, etwa Lacrosse, Sepak Takraw oder Pa-Kua, die man in der breiten Bevölkerung noch nicht so kennt. Dieses Jahr haben 36 Vereine mitgemacht.

In der Schwimmhalle waren all unsere Spartenvertreter parat für Workshops und "Kennenlern"-Trainings. Am Ende waren es doch einige Kinder, welche Interesse zeigten an unseren Sportarten.

Auch unser Boomer war mit Athleten aus allen Sparten unterwegs und verteilte an die 600 Helium Ballons und unzählige Flyer, SVB Aufkleber und Schwimmschulenprogramme und sorgte so für leuchtende Kinderaugen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei all unseren ehrenamtlichen Helfern, welche den Sportmarkt mit unserem SVB Programm lebendig gemacht haben.

Wir freuen uns schon heute auf die vierte Ausgabe des Sportmarktes 2020!