Zytturm Triathlon in Zug

17. June 2019

Zwei Podestplätze und ein erfolgreicher fünfter Platz!

Wildcats Triathtletinnen und Triathleten mit Top-Resultaten am Zytturm Triathlon in Zug

Am Wochenende fand in Zug die 26. Ausgabe des Zytturm Triathlons statt. Die Wildcats waren mit 12 Athletinnen und Athleten  angetreten und realsierten zwei Podestplätze sowie insgesamt  4 Top Ten Ränge und weitere beachtliche Resultate:

Der 20jährige David Martin aus Neuseeland, der zurzeit mit dem Wildcats Swiss Triathlon Team, SV Basel trainiert, gewann über die olympische Distanz (1.5km Schwimmen; 40km Rad, 10km Laufen) und wurde overall 2. hinter Profi Triathlet und ehemaligem Wildcats Mitglied Philipp Koutny. Auch bei den Damen gab  es einen Podestplatz: Sophie Herzog kam auf den hervorragenden dritten Platz. In der Short Distanz (0.5km Schwimmen, 40km Rad, 5km Laufen) kam Eric Jakober auf den tollen fünften Platz.

Resultate in der Übersicht (Datasport)

Olympische Distanz
1. David Martin; 2.OV.

3. Sophie Herzog; 3.OV

7. Laura Wichmann; 11.OV

11. Laura Jakober; 18.OV

12. Michel Stalder; 19.OV

13. Cinja Tempini; 22.OV

16. Robin Wild; 29.OV

56. Timon Affentranger; 143.OV

 

Short Distanz

5. Eric Jakober; 6.OV

12. Livio Hertner; 16.OV

33. Andreas Hollenstein; 106.OV

 

Autorin: Liz Schreiner